Ciabatta mit gegrillten Tomaten, Büffelmozzarella und Parmaschinken

Veröffentlicht auf von tom-unleashed.over-blog.de

Ciabatta mit gegrillten Tomaten, Büffelmozzarella und Parmaschinken
Sommergericht
Google-Anzeigen
Verlobungsringe
www.123gold.de/verlobungsringe
Nirgends finden Sie mehr Auswahl! Top-Qualität zu besseren Preisen.

Zutaten für  Portionen


Zubereitung

Die Rosmarinzweige waschen und die Rosmarinnadeln, 1 Knoblauchzehe und 2 EL Olivenöl mit dem Stabmixer mixen. Ciabattabrot halbieren, so dass ein Boden und ein Deckel entstehen. Die Hälften erneut halbieren, insgesamt also 4 Stücke. Diese mit Salz und Pfeffer würzen. Die Ciabattastücke mit dem Rosmarin-Knoblauch-Öl bestreichen und in einer Grillpfanne rösten.

Liebstöckel und Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. 1 Knoblauchzehe fein schneiden, die Schalotten schälen und fein würfeln und die Rinde vom Toastbrot entfernen. Liebstöckel und Petersilie mit Toastbrot, 2 EL Olivenöl und Apfelessig sehr fein hacken. Schalotte und Knoblauch unterrühren. Mit braunem Zucker, Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Die Tomaten waschen und quer halbieren. Anschließend mit 2 EL Öl bestreichen und auf einem heißen Grill zuerst mit der Schnittfläche, danach mit der Hauptseite nach unten insgesamt 8-10 Minuten grillen.

Die Tomaten vom Grill nehmen und auf dem Ciabatta platzieren. Büffelmozzarella grob zerreißen und darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Liebstöckel-Salsa beträufeln. Zum Schluss den Parmaschinken darauf legen und servieren.
2 Zweig/e Rosmarin
2 Zehe/n Knoblauch
6 EL Olivenöl
Ciabatta
½ Bund Liebstöckel
1 Bund Petersilie
Schalotte(n)
2 Scheiben Toastbrot
3 EL Apfelessig
1 TL Zucker, braun
Tomate(n)
2 Pck. Mozzarella (Büffel-), à 250 g
8 Scheiben Parmaschinken
Salz und Pfeffer
Arbeitszeit: ca. 30 Min. 
Schwierigkeitsgrad: normal
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post